Ein Schnupperworkshop in den Untiefen des Improtheaters.

Was haben in unserer Erinnerung alle Piraten gemeinsam, egal ob Smutje, Hafendirne oder
Kapitän? Meist ist es eine raubeinige Art und eindeutige Klamotten die ihn schon vom weitem
erkennbar machen. Doch die Piraten die uns im Gedächtnis bleiben sind die mit einer Story. Francis
Drake hat Schlachten gewonnen, Pippi Langstrumpf’s Vater seine Tochter geliebt und Cpt. Jack
Sparrow wusste seinen Misserfolg mit Rum runterzuspülen.
In diesem Figurenworkshop geht es genau darum. Figuren zu erschaffen die glaubhaft und im
Gedächtnis bleiben. Findet heraus wie leicht und schwer es ist eine Figur zu erfinden und sofort
glaubhaft und unterhaltsam darzustellen.
Damit ihr bei der nächsten Kostümparty nicht nur jemand mit einem Piratenkostüm am Leib, sondern ein echter Pirat
seid
.
Teilnehmen darf jeder der Zeit und Lust hat. Teilnahme ist kostenlos.
Workshopleitung: Torsten von Rabota Karoshi

Rückfragen könnt ihr loswerden: impro@buehne8.de

Hier gehts zum Workshopprogramm

Improtheaterworkshop „How to be a pirate“ – Samstag 13 Uhr – Stuss Gelände

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.